Eatfitter Wild Beef

eatfitter wildbeef

Eatfitter Gericht Wild Beef mit Brokkoli und Drilling Kartoffel im Test – Wir haben es probiert

Wie schmeckt das Wild Beef von Eatfitter? Und ist es für Sportler geeignet?

Wenn ich lese: “Beste, zarte Rinderbrust mit leckeren Kartoffeln”, läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Und dir? Du findest in diesem Bericht heraus, ob das Wild Beef Gericht hält, was Eatfitter verspricht. Ob es für Sportler geeignet ist und wie gut die Nährwerte sind.

Kalorienmenge

428 kcal pro Portion

Protein

49,5g Protein

Fett

13g Fett

Kohlenhydrate

28g Carbs

Haltbarkeit

7 Tage haltbar im Kühlschrank

Zubereitungszeit

3 min ø Zubereitungszeit

Preis Gericht

9,49€ ø Preis/Hauptgericht

2-3 Tage ø Lieferzeit

Auswahl bestätigt    HAUPTGERICHTE

Auswahl nicht vorhanden    FRÜHSTÜCK

Auswahl nicht vorhanden    SNACKS

Auswahl bestätigt    HIGHPROTEIN

Auswahl nicht vorhanden   VEGETARISCH

    Auswahl bestätigt    FLEISCH

Auswahl nicht vorhanden   FISCH

  Auswahl nicht vorhanden VEGAN

 

Spare 10% mit dem Code TASTE10

 

Wildbeef Kurzfazit

Das Wild Beef Gericht von Eatfitter ist sehr lecker und eine echte Alternative zum selber kochen. Es geht schnell und spart damit viel Zeit. Der Geschmack hat uns positiv überrascht. Das Fleisch ist zart und die Soße rundet das Gericht toll ab. Die Nährwerte sind super und damit auch für Sportler geeignet. Der Rotwein im Gericht stört uns etwas. Auch, wenn nicht mehr viel Alkohol im Essen enthalten ist. 

Würden wir das Gericht also noch einmal bestellen? Ja, weil es richtig lecker ist und wir es niemals so gut nachkochen können. 

 

Eatfitter Geschmackstest

 

Wildbeef Pro & Contra

PROCONTRA

Geschmack: “Beste, zarte Rinderbrust” können wir bestätigen. Das Fleisch des Wild Beef Gericht ist zart, saftig und hat einen ausgezeichneten Geschmack. Die Kartoffeln sind auf den Punkt gegart. Der Brokkoli könnte für unseren Geschmack noch knackiger sein. Besonders gut schmeckt uns die Soße. Sie rundet das Gericht toll ab. Wir sind positiv überrascht wie gut dieses Fertiggericht schmeckt.

Sättigend: Die Portion des Wild Beef ist groß. Auch mit dem Fleisch wird nicht geknausert. Durch die Kartoffeln hält das Gericht lange Satt. 

Nährwerte: Das Gericht ist mit 428 Kcal leichter als wir vermuteten. Es hat viel Protein, wobei sich Kohlenhydrate und Fett in Grenzen halten. Damit ist es ideal, um es in deinen sportlichen Alltag zu integrieren.

Zutaten: So lecker wir das Gericht finden, den Rotwein darin finden wir nicht so toll. Für uns passt Alkohol und Sport einfach nicht so gut zusammen. Sicherlich verkocht viel vom Alkohol während der Zubereitung. Dennoch finden wir es besser, wenn keiner drin ist.  

 

Eignet sich das Gericht für Sportler?

Die Nährwerte des Wild Beef Gericht super. Es hat viel Protein, das beim Muskelaufbau benötigt wird. Der Fett- und Zuckeranteil ist gering und damit super zum Abnehmen. Also eigentlich ein Fertiggericht ideal für Sportler – wäre da nicht der Rotwein. Viel Alkohol ist nicht im Gericht. Das was drin ist, verkocht zum größtenteils bei der Zubereitung.

Für uns gilt aber, Sport und Alkohol gehört nicht zusammen denn:

  • Alkohol senkt die Ausschüttung von Wachstumshormonen im Körper und schwächt damit Muskelwachstum.
  • Alkohol verlangsamt die Fettverbrennung und fördert das Speichern von Fett in deinen Fettzellen.

Noch mehr Gründe, warum du als Sportler auf Alkohol verzichten solltest findest du hier ALKOHOL UND SPORT.

 

Eatfitter Zubereitung

Um das Wild Beef Gericht bei dir Zuhause zuzubereiten braucht du nur 3 Minuten.

Die Zubereitung in der Mikrowelle geht so:

  1. Papierbanderole abstreifen.
  2. Folie von der Menüschale entfernen.
  3. Menüschale bei 800 W für 2 Minuten in die Mikrowelle. 
  4. Essen aus der Mikrowelle nehmen und auf einem Teller anrichten. 
  5. Fertig. 

Keine Mikrowelle? Auch kein Problem.

  1. Papierbanderole abstreifen.
  2. Folie von der Menüschale entfernen.
  3. Dünste die Kartoffeln und den Brokkolie bei mittlerer Hitze für 6-8 Minuten.
  4. Jetzt kannst du das Wild Beef mit Soße in eine Pfanne geben. Mittlerer Hitze für 5-7 Minuten. 
  5. Richte alles am Teller an – Fertig.

 

Weitere eatfitter Gerichte

 

Schreibe einen Kommentar